Hintergrund
###POPUPSHOW###

Tel: +49 (2251) 77 617-0
Fax: +49 (2251) 77 617-44


Sie erreichen uns
Mo-Do.: 8.00 – 17.00 Uhr
Fr.:         8.00 – 15.00 Uhr

Zum Kontakformular

UV-Strahlenbelastung - Aktuelle Studie der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)

Hautschutz aktuell

Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) hat in einer Studie erstmals untersucht, welche Berufsgruppen besonders stark der gefährlichen UV-Strahlung ausgesetzt sind. Im Rahmen eines Forschungsprojekts des Instituts für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) wurden detaillierte Belastungsdaten für die verschiedensten Tätigkeiten in Außenbereichen gesammelt und ausgewertet. Damit legt die Studie die Grundlage für eine verbesserte Prävention. Seit 2015 können der weiße Hautkrebs und seine Vorstufen als Berufskrankheit anerkannt werden. Bislang liegen allein der DGUV schon über 5.500 Verdachtsanzeigen vor.

Die Details und Ergebnisse der Studie können Sie hier nachlesen.